Hausaufgaben = Schulaufgaben

In der Bibliothek

In der Ganztagsschule werden die Hausaufgaben zu Schulaufgaben. Das bedeutet, dass unsere Schülerinnen und Schüler fast alle Aufgaben in der Schule erledigen.
Die Zeit dafür finden sie hauptsächlich am Nachmittag in der "Lernzeit" oder in "EVA", dem eigenverantwortlichen Arbeiten, natürlich unter Anleitung in den Lerngruppen zu etwa je 10 Schülern.

Unsere räumliche Ausstattung ermöglicht darüber hinaus das Anfertigen von Arbeiten in Kleinstgruppen, die Größe hängt von der Art der Aufgaben, z.B. Arbeiten mit dem PC und der erlernten Fähigkeit zur Selbstorganisation ab.

Wenn am Nachmittag Regelunterricht (Sport, Physik, Chemie, Technik,...) stattfindet, erweitert sich die Lernzeit an anderen Tagen.

Ausnahmen gibt es nur bei besonderen Langzeit-Aufgaben, wie der Erstellung von Praktkumsmappen oder das Lernen von Vokabeln. 

In manchen Fächern helfen ältere Schülerinnen und Schüler gerne den Jüngeren! Viele Arbeitsergebnisse, z.B. in Mathematik, sind dadurch schon deutlich besser geworden.

 

Theodor-Heuss-Schule, 59821 Arnsberg

© Theodor-Heuss-Schule, Arnsberg, 2014